»Frank­furt bekommt sein House of Crea­ti­vity and Innovation«

8. November 2021, 19:00 – 20:30 Uhr | Präsenz­ver­an­stal­tung (2G) in der IHK, Börsen­platz, Frank­furt am Main und per Live­stream auf CLUK​.de, Face­book und YouTube. Für die Präsenz­ver­an­stal­tung bitte hier anmelden: 

Anmel­de­for­mular für die Präsenz­ver­an­stal­tung (2G)

Corona Status

Foto­hin­weis

Daten­schutz

Weitere Einla­dungen

14 + 5 =

➜ mehr Infor­ma­tionen zum Event

Frank­furt am Main ist ein wich­tiger Standort der Krea­tiv­wirt­schaft. Dennoch haben Krea­tive es oft schwer, sich Aufmerk­sam­keit neben den Frank­furter Banken­türmen, der Messe und dem Flug­hafen zu verschaffen. Und das, obwohl die Wert­schöp­fung der Krea­tiv­wirt­schaft in Deutsch­land nach der Auto­mo­bil­in­dus­trie auf Platz 2 liegt — noch vor der chemi­schen Indus­trie und den Finanzdienstleistern.

Das soll sich ändern! Die Kultur- und Krea­tiv­wirt­schaft aus den Berei­chen Lite­ratur, Film, Musik, Kunst, Archi­tektur, Marke­ting, Presse, Medien, Design, Games, Veran­stal­tung- und Infor­ma­ti­ons­tech­no­logie findet schon bald ein Zuhause.

„Frank­furt bekommt sein House of Crea­ti­vity and Innovation“

Wie kann man sich das vorstellen? Welchen Beitrag leistet die Stadt? Wo ist der geeig­nete Platz für ein solches Zentrum der Krea­ti­vität und Innovation?

Die Veran­stal­tung in der IHK Frank­furt am Main gibt Antwort auf diese Fragen. Hier kurz der Ablauf:

Begrü­ßung: Ulrich Caspar, Präsi­dent der IHK Frank­furt am Main

Keynote: Wolf­gang Weyand, 1. Vorsit­zender, Cluster der Krea­tiv­wirt­schaft in Hessen e.V. (CLUK)

Durch das Gespräch führt Claudio Monta­nini, Präsi­dent des Marke­ting Club Frank­furt und Vorstand im CLUK.

Es disku­tieren folgende Gäste:

Stephanie Wüst, Dezer­nentin für Wirt­schaft, Recht und Reformen der Stadt Frank­furt am Main

Frank Zumbruch, Anstifter und Geschäfts­führer der Mach­werk­stadt in Köln sowie Mitent­wickler von mehreren Krea­tiv­wirt­schafts­zen­tren in Mann­heim und Heidel­berg 

Niko Gültig, Crea­tive Director, Geschäfts­führer, Cluster der Krea­tiv­wirt­schaft in Hessen e.V. (CLUK)

Die Teil­nahme an der Präsenz­ver­an­stal­tungen ist ausschließ­lich für Gäste mit abge­schlos­sener Impfung oder Gene­sung (2G) möglich. Anmel­dung dafür über www.cluk​.de oder über den jewei­ligen Mitgliedsverband.

Logoleiste Hoci
3 Comments 
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Chris­tine Fehrenbach 
1 Monat zuvor 

Bin sehr gespannt

Pe ter Heßler 
1 Monat zuvor 

Wunder gibt es immer wieder.
Nach fast 40 Jahren und zahl­losen Versu­chen des Art Direc­tors Club, Deut­schen Desi­gner Clubs hat es CLUK geschafft. Ein Riesen Kompli­ment an die Macher. 

Bin auf die Loca­tion und das Konzept gespannt!
Beste Grüße Peter Heßler

Pe ter Heßler 
1 Monat zuvor 

So, bin ich jetzt ange­meldet? Gruß P– H.