Ziele und Aufgabe

Die Kultur- und Krea­tiv­wirt­schaft zählt zum Clus­ter­port­folio der Metro­pol­re­gion Frank­furt­Rhein­Main mit rund 6 Millionen Menschen. Insge­samt erwirt­schaften hessen­weit 21.500 Krea­tiv­un­ter­nehmen mit rund 127.000 Erwerbs­tä­tigen einen Umsatz von 14,2 Milli­arden Euro – Platz 3 aller Bran­chen in Hessen und auch in Deutschland. 

Das Cluster der Krea­tiv­wirt­schaft in Hessen e.V. (CLUK) bündelt die Inter­essen aller Verbände der Krea­tiv­wirt­schaft und über­nimmt die Rolle eines Sprach­rohrs der Krea­tiven. Seine Ziele sind unter anderem:

 

+  Vertre­tung der Inter­essen der Mitglieder

+  Markt- und Wettbewerbsanalysen 

+  Förde­rung der inter­dis­zi­pli­nären Zusammenarbeit

+  Know-how Austausch, Veranstaltungen

+  Öffent­lich­keits­ar­beit, Kontakte zu andern Verbänden

+  Förde­rung der Aus- und Weiterbildung 

Mitglieder

2011 gegründet, besteht CLUK aktuell aus zehn Mitglieds­ver­bänden. Künftig soll möglichst jede zur Kultur- und Krea­tiv­wirt­schaft gehö­rende Branche im CLUK vertreten sein. Dazu gehören: Archi­tektur, Buch­markt, Design, Film, Kunst­markt, darstel­lende Künste, Musik, Presse, Rund­funk, Soft­ware-/Games-Indus­trie und die Werbe- und PR-Branche.

Bund deutscher Architekten
Bund deutscher Architekten

Vorstand

Wolf­gang Weyand

(1. Vorsit­zender)

Claudio Monta­nini

(2. Vorsit­zender)

Chris­tian Holl

(Sonder­auf­gaben)

Dirk Glock

(Finanzen, Recht & Politik)

Dr. Michael Klein

(Projekt­ma­nage­ment)

Olaf Dene­berger

Niko Gültig

(Geschäfts­füh­rung)

Beirat

Wir sind stolz auf unseren großen Beirat und danken
den Mitglie­dern für ihre Unter­stüt­zung und gezielte
Bera­tung in mehreren Fachgremien.

Liste Beirats­mit­glieder CLUK

Stand Januar 2018 

  1.  Hans-Jörg André, Inhaber Musik­haus André e. Kfm., Musik­verlag Johann André, Offen­bach am Main
  2.  Petra Becker, Inha­berin Inter­na­tional Art Bridge
  3. Nicola Beer, MDB, Gene­ral­se­kre­tärin der FDP
  4. Detlef Braun, Geschäfts­führer Messe Frank­furt GmbH, Frankfurt/​Main
  5. Gabriele Eick, Inha­berin Execu­tive Commu­ni­ca­tions, Frank­furt am Main (Vorsit­zende des Beirats)
  6. Rainer Gehrisch, Gesell­schafter GK FILM AG, Frank­furt am Main
  7. Dirk Geßner, Geschäfts­führer STRÖER Städte Medien GmbH,  Frankfurt/​Main
  8. Markus Gotta, Geschäfts­führer dfv Medi­en­gruppe, Frank­furt am Main
  9. Matthias Gräßle, Haupt­ge­schäfts­führer, IHK Frank­furt am Main, Frank­furt am Main
  10. Jürgen Harrer, Leiter Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion Fraport AG, Frank­furt am Main
  11. Dr. Niko­laus Hensel, Vorsit­zender Vorstand Deut­sches Film­in­stitut / Deut­sches Film­mu­seum, Frank­furt am Main
  12. Frank Klaas, Mana­ging Director Global Public Affairs, Deut­sche Börse AG, Esch­born
  13. Stephan Koziol, Geschäfts­führer Koziol »ideas for friends GmbH, Erbach
  14. Anne­gret Rein­hardt-Lehmann,
  15.  GF Wirt­schafts­in­itia­tive Frank­furt­Rhein­Main e. V., Frank­furt am Main
  16. Dr. Christof Riess, Haupt­ge­schäfts­führer Hand­werks­kammer Frank­furt- Rhein-Main, Frank­furt am Main
  17. Thomas Riet­schel, Präsi­dent Hoch­schule für Musik und Darstel­lende Kunst, Frankfurt/​Main
  18. Dr. Steen Rothen­bergerROTHEN­BERGER 4xS Vermö­gens­ver­wal­tung GmbH, Frank­furt am Main
  19. Ralf Schipper, GF tempo­media film­pro­duk­tion GmbH, Frankfurt/​Main
  20. Manfred G. Schneider, Gründer und Mana­ging Partner Schneider & Cie., Frank­furt am Main
  21. Oliver Schwebel, Geschäfts­führer Wirt­schafts­för­de­rung Frank­furt GmbH, Frank­furt am Main
  22. Uli Veigel, UV ULI VEIGEL BRAND CONSULTNCY, Frank­furt am Main

Förderer

Wir danken unseren Förderern.