Design Thin­king – Hype oder Blase?

CLUK.SALOON — Talk­runde zu neuen Trends und Tech­niken in der krea­tiven Arbeits­welt

8. Juni 2016 | 18.30 Uhr | Roman­fa­brik, Hanauer Land­straße 186, 60314 Frank­furt am Main

Inter­na­tio­nale Bran­chen­führer und Marken­ar­tikler rund um den Globus setzen immer mehr auf Design Thin­king. Warum?

Gemeinsam entwi­ckelt sind unsere Ideen meist stärker, schneller und nach­hal­tiger. In der Gemein­schaft werden Fehler und Irrwege schneller erkannt. Ein paar Zenti­meter neben dem Irrweg beginnt viel­leicht schon die Straße zum Erfolg. Design Thinker in Stan­ford und Potsdam haben es vorge­macht. Der Effekt ist verblüf­fend: Teilt man Besitz haben alle etwas weniger. Teilt man Wissen, haben alle sofort deut­lich mehr.

Immer mehr Unter­nehmen wünschen sich Krea­tive auf Augen­höhe, die nicht nur ästhe­tisch, kommu­ni­kativ und multi­me­dial kompe­tent sind: sie wünschen sich stra­te­gi­sche Dienst­leister mit denen sie gemeinsam und metho­disch ganz­heit­liche Services und Produkte entwi­ckeln. Inno­va­tive Ideen, die sie anschlie­ßend vermarkten, um ihr Unter­nehmen sicher in die Zukunft zu führen.

Ist Design Thin­king) der Ansatz für ein neues Denken in der Gestal­tung? Wie lässt sich diese Methodik in den Alltag von Unter­nehmen inte­grieren? Sind die erzielten Erfolge wirk­lich nach­haltig?

Sollten wir nicht alle noch etwas krea­tiver werden? Starten Sie mit uns am 8. Juni. Es disku­tieren:

Olga Graf | Inno­va­ti­ons­coa­chin und Projekt­ent­wick­lerin bei Journey 2 Crea­tion, Berlin
Katja Baumann | Geschäfts­lei­tung Krea­tion im DBF Design­büro Frank­furt
Olaf Barski | Produkt­de­si­gner und Gesell­schafter Barski Design, Frank­furt am Main
Bernd O. Enge­lien | Leiter Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion Zurich Gruppe Deutsch­land

Mode­ra­tion: Niko Gültig im Vorstand des CLUK

18.30 Uhr | Empfang
19.00 Uhr | Präsen­ta­tion, Talk­runde
20.00 Uhr | After Talk mit allen Teil­neh­mern und kleiner Imbiss

Die Teil­nahme ist für Mitglieder der CLUK Mitglieds­ver­bände kosten­frei. Weitere Gäste nur auf Einla­dung. Anmel­dung: www​.marke​ting​club​-frank​furt​.de/​v​e​r​a​n​s​t​a​l​t​u​n​gen oder über den jewei­ligen CLUK-Mitglieds­ver­band.

Die Veran­stal­tung wird unter­stützt durch die Wirt­schafts­för­de­rung Frank­furt GmbH.
Creative Hub Frankfurt Wirtschaftsförderung Frankfurt